Freiräume und Gärten naturnah gestalten

Schönheit, Artenvielfalt und geringer Pflegeaufwand gehen Hand in Hand, wenn ein Freiraum ökologisch intelligent konzipiert zum Freu-Raum wird. Es ist die raue Perfektion der Natur, in die wir Planungen einpassen. So blühen und gedeihen einheimische Gewächskulturen, bieten Schädlingsresistenz und Rückzugsräume für gefährdete Arten. Sie sind eingeladen mitzugestalten.

Naturnahe Landschaftspflege mit Schafen und Ziegen

Landschaftspflege mit SchafenDie Pflege größerer Freiflächen ist in der Regel mit großem Arbeitsaufwand und dem Einsatz schwerer Maschinen verbunden. Wir bieten Ihnen mit unseren Schafen und Ziegen die natürliche Alternative. Fast ohne Lärm (nur natürliche Geräusche) können unsere Tier selbst stark verbuschte Flächen von unerwünschtem Bewuchs befreien. Wildtiere und Insekten profitieren von dieser schonenden Beweidung und Nachbarn können Ihre Ruhe ungestört genießen.

Leistungen:

  • Pflege ungenutzter Gewerbeflächen
  • Uferpflege gemäß WRRL (Wasserrahmenrichtlinie)
  • Pflege von FFH-Gebieten
  • Naturnahe Pflege Ihrer Grünflächen
  • Herde wird zweimal täglich besucht

Persönliche Vorteile mit uns:

  • sie zeigen ihr ökologischen Bewusstsein
  • reduziert vorhandenen Bewuchs
  • vermeidet Verbuschung
  • erhält das Landschaftsbild bzw. stellt dieses wieder her
  • räumlich flexibel durch mobile Netze und Elektrozäune

Ökologische Vorteile:

  • auch möglich, wo nicht gemäht werden darf
  • keine Lärmbelästigung
  • Erhalt der einheimischen Artenvielfalt
  • keine Bodenverdichtung durch schwere Maschinen
  • Erosionsschutz durch Schafsfuß bei Schafbeweidung

Bedarf? Vereinbaren Sie einen Beratungstermin
unter der (0172) 794 90 45.

robin-vet-27501.jpg
sam-carter-191161_neu.jpg
anne-zwagers-342874.jpg
Anruf: 0172 7949045
Fritz Walenda - Dahlienweg 15 - 48165 Münster